Was ist eine Verbundfeder?

Was ist eine Verbundfeder?

Eine Verbundfeder ist eine Kombination aus Teilen, die mit verschiedenen Verbindungstechniken aneinander befestigt sind. Betrachten Sie es als eine Zusammensetzung von Modulen, die aus Federn, Drahtprodukten, Biegeteilen und Metallwaren bestehen.

Welche Anwendungsgebiete haben Verbundfedern?

Verbundfedern findet man in den unterschiedlichsten Anwendungsgebieten. Denken Sie nur an Fahrräder, Autos und Züge. Aber auch in Maschinen für Bäckereien oder bei der Produktion von Medikamenten. Des weiteren sind Verbundfedern auch in Systemen für die Agrotechnik und Geschäftseinrichtung verarbeitet.

Wie produzieren wir Ihren Verbundfedern?

Mit unserer Kenntnis und unseren Maschinen sind wir in der Lage, die verschiedenen Teile Ihrer Formfedern einzusetzen, festzunieten, zu löten, zu schweißen und zu punktschweißen. Auch Montageverbindungen sind möglich: Bei einer Bolzen-Mutterverbindung kann die Konstruktion beispielsweise auseinandergenommen oder angepasst werden.

Zur Herstellung einer Verbundfeder kombinieren wir verschiedene Materialien. Wir behandeln die Kombination mit einer Oberflächenbehandlung, beispielsweise elektrolytischem Polieren oder (Pulver)Beschichten.

Bei Hermans Verenfabriek erstellen wir gern einen Prototyp des Verbundprodukts, dass Ihnen vorschwebt.

Nehmen Sie Kontakt auf
Nehmen Sie Kontakt auf